DE
10 Jan 2022

BIOFACH 2022 | Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel

TERMINVERSCHIEBUNG!

ReExperienceLive mit allen Sinnen! Endlich wieder echte Begegnung! Vom 26.–29. Juli 2022 trifft sich die internationale Bio-Lebensmittel Community in Nürnberg zur BIOFACH, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel. Die findet dann wieder live statt – mit digitalem Mehrwert!

Im Fokus des BIOFACH Kongresses steht – unter der Überschrift Organic.Climate.Resilience – wie mit Öko die Lebensmittelproduktion resilienter und klimafreundlicher wird! 2022 neu im Kongress ist das Forum Landwirtschaft. Zu den weiteren Highlights zählen neben der internationalen Produktvielfalt, Trends, Neuheiten, innovative Konzepte für Herstellung und Handel und Themen wie „Unverpackt“ – ein 2022 gebündelt in Szene gesetzter Angebotsbereich.

Und auch wir nehmen teil!

Besuchen Sie uns hier: Halle 9, Stand 650

Wir freuen uns auf Sie!

 

Weitere Infos: www.biofach.de

21 Dez 2021

Von der Coronakrise zur Energiekrise

Seit Beginn der Coronakrise haben sich die Energiepreise für Strom, Gas und Heizöl extrem erhöht - und sie steigen laut Prognosen auch in den kommenden Jahren weiter an.

Warum Sie daher JETZT umdenken sollten erfahren Sie hier:

Von der Coronakrise zur Energiekrise

23 Nov 2021

DINplus Zertifizierung für Holzpellets

 

ECOKRAFT ist Partner der DINplus Zertifizierung von DIN CERTCO des TÜV Rheinland

Lassen Sie jetzt Ihre Holzpellets mit dem international anerkannten DINplus Qualitätszeichen zertifizieren und differenzieren Sie sich vom Wettbewerb.


JETZT KUNDENRABATT SICHERN: Verweisen Sie in Ihrem Antrag oder Ihrer Email direkt auf ECOKRAFT und erhalten Sie einen einmaligen Rabatt von bis zu 220€ für die DINplus Neuzertifizierung bei DIN CERTCO!

 

Mehr erfahren Sie hier: DINplus Zertifizierung für Holzpellets

27 Nov 2020

Ist das der zukünftige Weg für unsere Wolle?

Mit Markus Hofmann hat ein weiterer Schafhalter in die Herstellung von Wolle zu Düngepellets investiert: Seit 2019 pelletiert er die Wolle seiner eigenen Schafe und von Berufskollegen. Das Geschäft mit den Pellets läuft gut – eigens dafür hat er einen Internet-Shop eingerichtet. Aber: Die Kosten für die gesamte Pelltieranlage sind nicht unerheblich, und es ist viel technisches Know-how erforderlich...

Gesamten Artikel lesen!

 

Quelle: Schafzucht 21/2020 mit freundlicher Genehmigung des Verlag Eugen Ulmer KG

25 Nov 2020

+++ NEU +++ Bundesförderung

Heute dürfen wir Ihnen mitteilen, dass durch die Bundesförderung „Investition Wald“ Produktionsmaschinen von ECOKRAFT mit bis zu 40% gefördert werden.

BIS 40 % BUNDESFÖRDERUNG SICHERN!

Trockenheit, Stürme und Schädlingsbefall haben die Wälder Deutschlands in den vergangenen beiden Jahren massiv geschädigt. Das BMEL ist deshalb seit über einem Jahr aktiv, um die Akteure in der Forstwirtschaft in dieser Krisensituation mit zusätzlichen GAK-Mitteln zu unterstützen. Bund und Länder haben bis zum Jahr 2023 insgesamt rund 800 Millionen Euro zusätzlich bereitgestellt. So wichtig diese GAK-Hilfen auch sind: Viele Erwerbsforstbetriebe leiden derzeit massiv an Liquiditätsproblemen in Folge der hohen Holzmengen und der in Folge eingebrochenen Holzmärkte.

Durch die Corona-Pandemie und die zumindest zeitweise unterbrochenen Wertschöpfungsketten hat sich diese Situation zusätzlich verschärft. Die Bundesregierung hat deshalb Wald und Holz im Corona-Konjunkturpaket mit insgesamt 700 Millionen Euro berücksichtigt. Zur Unterstützung von privaten und kommunalen Waldbesitzern plant das BMEL auf Basis von De-minimis außerdem eine einmalige Prämie für eine besonders nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder, die durch eine Zertifizierung nachgewiesen werden muss.
Quelle: BMEL

 

 

Wer kann Zuschüsse aus dem Investitionsprogramm Wald beantragen?

- private und kommunale Forstbetriebe
- forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse
- forstliche Lohnunternehmer
- forstliche Sachverständige
- Forstbaumschulen

In welchem finanziellen Rahmen bewegt sich das Investitionsprogramm?

- Die geplante Investition muss mindestens 10.000 Euro betragen.
- Pro Zuwendungsempfänger können bis zu 400.000 Euro ausgezahlt werden.
- Der Zuschuss beträgt 40 Prozent der gesamten Investitionssumme. Für den restlichen Betrag stellt die Landwirtschaftliche Rentenbank einen zinsgünstigen Programmkredit bereit

Welche ECOKRAFT-Maschinen sind im Förderprogramm genehmigt?

- Pelletpressen 
- Brikettpressen
- Zerkleinerungsmaschinen
- Siebmaschine
- Abverpackungsmaschinen
- Materialbehälter

 

Mehr erfahren...

24 Jun 2020

Newsletter Juni 2020

1,2 Tonnen Düngepellets pro Stunde mit der ECOKRAFT RP18duo Anlage

Die bei der Herstellung von Leder anfallenden Lederfalzspäne werden in einem Ecokraft Zentralbunker gesammelt und dann über die Ecokraft RP18duo Anlage nahezu nass (Feuchtigkeit > 35 %) sofort pelletiert.So können pro Stunde ca. 1,2 Tonnen hochwertigste Naturdünger-Pellets produziert werden. Diese Langzeitdüngepellets aus Leder und natürlichen Gerbstoffen sind ein absolutes Novum, denn die Düngepellets geben die gespeicherte Feuchtigkeit mit den wertvollen Inhaltsstoffen langsam an die Pflanzen ab. „Die Firma Ecokraft hat uns durch Fachkompetenz und optimale Lösungen mit modularen und mobilen Anlagen komplett überzeugt, denn so kann die Anlage mit einem steigenden Bedarf ganz einfach mitwachsen“, so der Geschäftsführer Harry Nahkunst von SlovTan.

28 Mai 2020

DiKATECH setzt auf regionale Reststoffverwertung

Hier ein toller Artikel von unserem Händler in Österreich.
Eine Anlagenbesichtigung und gewünschte Testpelletierung ist nach Terminvereinbarungen möglich.

 

"Während viele Bereiche unseres Lebens auf ständigen Nachschub an Rohstoffen angewiesen sind, wird in Deponien und Verbrennungsanlagen eine Unmenge an organischen Stoffen ungenutzt entsorgt. Mit ihrer Idee, aus solch vermeintlich wertlosen Reststoffen Pellets zu erzeugen, geht die Firma DiKATECH GmbH aus Wippenham neue Wege in der Wiederverwertung von Abfallprodukten..."

Lesen Sie mehr...

 

Quelle: https://www.biz-up.at/news-presse/detail/news/dikatech-setzt-auf-regionale-reststoffverwertung/?fbclid=IwAR1azlo4JXYLFYGnsY_TCdawPXfwlb69eeZdT6W6HVQkpphF_jUTFg0cLQA

 

© 2022 ECOKRAFT AG | Alle Rechte vorbehalten | Impressum  | Datenschutz | Kontakt