DE

ECOKRAFT Absackung AS

Abverpackung

Die halbautomatische Absackanlage AS900-V2 ist die ideale Lösung für die Weiterverarbeitung der hergestellten Pellets in die gewünschte Verpackungseinheit. Egal ob in Tüte, Beutel, Sack oder Karton. Die eichfähige Präzisionswaage erlaubt es Ihnen die gewünschte Abfüllmenge entsprechend zu dosieren. Dank eines mitgelieferten Fußschalters kann mühelos der Startvorgang der Abfüllung betätigt werden. Der integrierte Frequenzumrichter erlaubt es Ihnen die Abfüllgeschwindigkeit an die Abfüllmenge anzupassen, so dass es auch bei geringen Abfüllmengen zu keiner unkontrollierten Überfüllung kommen kann.

Die Abfüllmenge ist in 20g Schritten einstellbar. Das Mindestgewicht ist 100g (ab 400g ist die Waage eichfähig) bis zu einem Maximalgewicht von 60 kg.

 

Anfrageformular

Download Produktdatenblatt ECOKRAFT AS (D)

Download Spec Sheet ECOKRAFT AS (E)

  AS900-V2
Gewicht ca. 500 kg
Anschlußwert 16 A
Tiefe 1770 mm
Länge 1250 mm
Höhe 2350 mm / 4300 mm
Inklusive - Integriertes Förderband
- Materialabgang
- Getriebemotor
- Absackauflage
- Wiegezelle mit Edelstahlauflage
- Hauptschalter
- Digitalanzeige und Eingabe im Edelstahlgehäuse
- Zählung nach Gewicht oder Stückzahl
- Schnittstelle für Datenübergabe an PC
- Schnittstelle für externes Display
- Schnittstelle für Drucker
- Mehr Steuerpunkte möglich
- Bis 60 kg in 20 g Schritten
- Eichfähig ab 400g
- Schaltschrank
- Frequenzumrichter von 20 bis 70 Hz
- Ein / Aus Taster
- Notaus- Schalter
- Abwiegung in zwei programmierbaren Geschwindigkeitsstufen Haupt- und Feindosierung

* Produktabbildung ähnlich; Änderungen jederzeit möglich. Es gilt die Annahme durch die ECOKRAFT AG

„In unserer Schreinerei fallen täglich große Mengen an Sägemehl an, die wir nun zu hochwertigen Brennpellets weiterverarbeiten. Eine tolle Lösung, die sich binnen kurzer Zeit amotisiert hat. Seit Inbetriebnahme der RP 18 vor einem Jahr heizen wir unseren Firmensitz aus Abfallprodukten zum Nulltarif.“

Martin Gross, Inhaber Großschreinerei

„Wir produzieren aus Obst und Gemüsetrester wie z.B. Apfel, Himbeere, Karotten, Rote Beete oder Weiskohl hochwertigste Futterpellets. Nach eigenen Rezepturen können wir die Zusammenstellung der Pellets zu 100% auf die Tiere abstimmen. Dadurch können die saisonal anfallenden  Ausgangsmaterialien immer wieder neu gemischt werden.“

Andreas Altmaier, Landwirt aus Oberbayern

„Wir sind der Pionier bei der Herstellung von Rapsstroh-Einstreupellets für Pferde.
Im Vergleich zur Ausbringung einer Stohunterlage kann durch die Verwendung von Pellets ca. 70% der Zeit gespart werden, da nur die verunreinigten Bereiche ausgetauscht werden müssen. Das Mistvolumen und die dadurch entstehenden Entsorgungskosten konnten dadurch um zwei Drittel reduziert werden.“

Julia DresingPelletmanufaktur Deutschland

Zurück

Alle Rechte vorbehalten. Ecokraft AG | Impressum  | Datenschutz | Kontakt